Wir stellen uns vor

 

chef2022

Ing. Franz Obendorfer
Imkermeister und Betriebsführer

Der Begründer von Blütengold® hat rund 10 Jahre als Unternehmer in der IT-Branche gearbeitet und danach weitere 10 Jahre in der Finanzbranche. Während der letzten Jahre als Geschäftsstellenleiter einer Regionalbank hat er zufällig seine Liebe zur Biene entdeckt. Als Quereinsteiger hat er sich über mehrere Jahre berufsbegleitend vom Anfängerkurs über die Facharbeiterausbildung bis zum Meister der Bienenwirtschaft alle erdenklichen Qualifikationen angeeignet. Im Jahr 2012 wurde die Marke Blütengold®  angemeldet und somit der Grundstein für den Start als Berufsimker im Jahr 2015 gelegt. Nach den ersten Jahren als "One-Man-Show" hat er inzwischen personelle Verstärkung bekommen und konzentriert sich nun neben der Betriebsführung vorwiegend auf die Bienenarbeit, Honigproduktion und Königinnenzucht.
Die Betreuung der Handelspartner, Führungen und Betriebsbesichtigungen sowie der Verkauf auf Adventmärkten zählt ebenso zu seinen Aufgabengebieten.

paul2022 Paul Obendorfer

Büro & Organisation

Paul hat seine Lehre zum Bürokaufmann erfolgreich im Familienbetrieb absolviert und lernt gerade für die letzten beiden Matura-Module. Er kümmert sich vorwiegend um Telefonate, Email-Kontakt zu unseren Kunden, Buchhaltung und Lohnverrechnung, sowie Exportdokumente, Veterinärunterlagen, Webshopbetreuung, Führen von Zuchtunterlagen, Versandabwicklung, Verwaltung von Zertifizierungs- und Prüfdokumenten und vieles mehr. 
Natürlich war er auch vor seiner Lehre schon oft mit bei der Bienenarbeit. Während der Ferien und an Wochenenden hat er auch immer wieder mal mitgeholfen wenn Mittelwände eingelötet werden mussten, oder diverse Mitschriften zu erledigen waren, zum Beispiel bei der Königinnenzucht auf der Belegstelle Hirschgrund.

domenic2022

Domenic Watzlawek
Imkerei Lehrling

Domenic ist seit September 2021 Teil unseres Teams und absolviert in unserem Betrieb eine Lehre zum Facharbeiter der Bienenwirtschaft. Er ist Quereinsteiger in der Imkerei und hat uns schon beim Schnuppern mit seiner ruhigen, aufmerksamen Art und seinem schnellen Verständnis im Umgang mit den Bienen beeindruckt. Die ersten beiden Jahre hat er bereits mit Bravour abgeschlossen. Man trifft ihn meistens bei der Arbeit am Bienenstand, im Schleuderraum oder in der Wachsküche.  Inzwischen kann er schon auf eine fundierte Grundausbildung zurückblicken und beherrscht im wesentlichen alle wichtigen Imkerarbeiten. Im letzten Lehrjahr geht es um Perfektion und Feinschliff, sowie um das schrittweise Herantasten an die verantwortungsvollsten Imkertätigkeiten.

david2023

David Slepicka
Imkerei Lehrling

David ist seit November 2023 Teil in unserem Betrieb und hat sich nach einem zweiwöchigen Praktikum für eine Lehre zum Facharbeiter der Bienenwirtschaft entschieden. Er hatte vorher schon in verschiedene Berufe geschnuppert, aber bei den Bienen ist er schließlich geblieben. Von Beginn an hat er ein angstfreies, aber respektvolles Verhältnis zu den Bienen. Am liebsten packt er gleich mit an, anstatt nur zuzusehen. An der Seite von Domenic ist er häufig bei den Bienen zu finden, hat aber auch in der Wachsküche und im Schleuderraum seinen Tätigkeitsbereiche.  

Lehrlingsuche

Initiativbewerbung
Imkerei Helfer oder Praktikant (m/w)

Wir suchen immer wieder für die Monate Mai bis August Saisonhelfer für die Bienenarbeit. Dieses Angebot richtig sich vor allem an junggebliebene und körperlich aktive Pensionisten, sowie an Studierende im Fachgebiet Agrarwissenschaften, die ein Pflichtpraktikum in einem landwirtschaftlichen Betrieb absoliveren müssen. Wenn du Interesse an Bienen und Freude am Arbeiten in der Natur hast, körperlich belastbar bist und über etwas handwerkliches Geschick verfügst, dann freuen wir uns über deine Initiativbewerbung (gerne per Email).

   
   
Pin It